Windindex.de

News: Windenergie

Netzbetreiber TransnetBW optimiert Stromleitungsbetrieb mit Echtzeit-Wetterdaten

Oldenburg – Die Übertragungskapazität von Hochspannungs-Freileitungen schwankt und ist maßgeblich von der jeweiligen Wetterlage abhängig. Bisher haben die Netzbetreiber aber kaum belastbare Detail-Informationen über die Netzauslastung vor Ort. Das soll sich bald ändern. weiter...


EE-Ausbau in China 2019: PV-Zubau bricht ein - Windenergie Ausbau zieht an

Peking, China - In China hat sich der Ausbau der Photovoltaik 2019 trotz einer beeindruckenden Jahresendrallye weiter verlangsamt. Frühindikatoren deuten darauf hin, dass es 2020 zu einem Turnaround und einer Belebung des Marktes kommen könnte. Der Ausbau der Windenergie hat in China 2019 weiter angezogen. weiter...


GE erhält Großauftrag für Anbindung von schottischem Offshore-Windpark

Paris, Frankreich - Schottland verfügt über exzellente Offshore-Windverhältnisse und die Regierung hat ehrgeizige Pläne für den Ausbau. Bis 2030 soll die installierte Offshore Wind-Leistung auf 10.000 bis 12.000 Megawatt (MW) steigen. Davon profitiert jetzt der US-Industriekonzern General Electric (GE). weiter...


Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Deutsche Windtechnik startet erfolgreich ins Jahr 2020

Bremen - Die Deutsche Windtechnik, unabhängiger Anbieter von Instandhaltungs-Dienstleistungen, ist 2019 trotz der Turbulenzen auf dem deutschen Windmarkt weiter gewachsen. Auch der Start ins Jahr 2020 gelingt mit einem neuen Auftrag. weiter...


BNetzA veröffentlicht Ergebnisse der zweiten PV-Sonderausschreibung

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der zweiten Photovoltaik-Sonderausschreibung bekannt gegeben. Trotz Überzeichnung steigt der durchschnittliche, mengengewichtete Zuschlagswert deutlich. weiter...


Nordex baut schwedischen Windpark mit 5 MW-Anlagen

Hamburg - Im März 2019 hatte Nordex die neue Turbinengeneration der 5 MW-Leistungsklasse vorgestellt. Der schwedische Entwickler OX2 rüstet jetzt auf und bestellt die neuen Nordex-Großturbinen. weiter...


Windenergie-Zubau an Land sinkt auf niedrigsten Stand seit 1998

Münster – Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist 2019 wie erwartet eingebrochen und auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Erstmals wurde im vergangenen Jahr 2019 mehr Windenergie-Leistung auf See errichtet als an Land. Doch weiteres Ungemach droht im Jahr 2020. weiter...


Warum die CO2-Emissionen in Deutschland 2019 gesunken sind

Berlin - Nach einer Analyse des Berliner Energiewende-Instituts Agora sind die Treibhausgas-Emissionen in Deutschland im Jahr 2019 überraschend stark gesunken. Gefeiert wird der Emissionshandel, doch die Gründe für den Rückgang auf dem Stromsektor sind vielschichtiger. weiter...


Siemens Gamesa soll größten Offshore Windpark in den USA beliefern

Zamudio, Spanien - Trotz aller gegenteiligen Äußerungen von US-Präsident Donald Trump zur Windkraft wächst die Offshore Windenergie in den USA rasant. Siemens Gamesa hat jetzt gute Aussichten, den bisher größten US Offshore Windpark zu beliefern. weiter...


Windenergie erreicht 2019 neue Rekordwerte in Deutschland und Europa

Münster - Die Stromerzeugung aus Windenergie hat im Jahr 2019 in Deutschland und den EU-Mitgliedsstaaten weiter zugelegt und ist auf ein neues Rekordniveau geklettert. In Deutschland wurde erstmals mehr Strom aus Windenergie als aus Braunkohle erzeugt. weiter...


Grüne Aktien im Aufwind: RENIXX World klettert im Börsenjahr 2019 um 58,2 Prozent

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien, RENIXX World, hat 2019 nach Jahren der Stagnation mit einem hohen Kursplus überrascht. Das regenerative Börsenbarometer steigt binnen eines Jahres auf den höchsten Jahresschluss-Stand seit 2009. weiter...


Neues Strom-Seekabel verbindet Irland mit Frankreich

Dublin / Paris – Irland verfügt nach dem Brexit über keine direkte Stromverbindung mehr mit dem EU-Binnenmarkt. Doch das soll sich mit einer neuen Gleichstromverbindung zwischen Irland und Frankreich ändern. Auch eine Stromverbindung zwischen Schottland und Norwegen ist auf der Zielgeraden. weiter...


Neuer Branchenstandard für Rückbau von Windkraftanlagen

Hannover – In Deutschland erreichen in den kommenden Jahren immer mehr Windkraftanlagen das Ende der technischen und wirtschaftlichen Lebensdauer. Jetzt werden verbindliche Standards für einen nachhaltigen Rückbau von Altanlagen entwickelt. weiter...


EU-Innovationsrat fördert neue Netzintegrations-Software für Erneuerbare Energien

Oldenburg - Netzengpässe führen immer häufiger zu kostspieligen und unnötigen Abregelungen von grünem Strom aus Solar- und Windanlagen. Das soll sich mit einer neuen Software von Energy & Meteo Systems ändern, mit der große Datenmengen in Höchstgeschwindigkeit verarbeitet werden können. weiter...


Nordex erweitert Produktion für Delta4000 Windenergieanlagen

Hamburg - Der Hamburger Windenergiehersteller Nordex fertigt die Windenergieanlagen (WEA) der Delta4000-Baureihe jetzt auch in Spanien, dem zweiten Standort in Europa. Nach den Aufträgen für neue Anlagen kann der Hersteller auch im Bereich Service punkten. Der Aktienkurs profitiert. weiter...


EU-Kommission bringt europäischen Green Deal auf den Weg

Brüssel - Die Europäische Kommission hat unter ihrer neuen Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen den „European Green Deal“ auf den Weg gebracht. Der Plan zeigt auf, wie Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent werden könnte. weiter...


Nordex und Vestas setzen Auftragsserie fort

Hamburg, Randers / Dänemark - Nordex und Vestas setzen ihre aktuelle Auftragsserie weiter fort. Während Nordex überwiegend Bestellungen aus EU-Ländern erhält, punktet Vestas in den USA und Chile. weiter...


Senvion Insolvenz - Nordsee Offshore Windpark Borkum II wird nicht fertig

Aachen - Der Offshore Windpark Trianel Windpark Borkum II wird nicht wie geplant zum Ende des Jahres 2019 fertig. Es drohen hohe Millionen-Verluste. weiter...


Ørsted schließt weltgrößten Offshore Wind PPA ab

Fredericia, Dänemark / Leverkusen - Der dänische Energiekonzern Ørsted hat den bislang weltweit größten langfristigen Stromliefervertrag für grünem Strom aus einem Offshore-Windpark abgeschlossen. Vertragspartner ist der im Deutschen Aktienindex DAX gelistete Werkstoffhersteller Covestro aus Leverkusen. weiter...


Windstrom-Einspeisung in Deutschland 2019 auf Rekordkurs

Münster - Von Januar bis November 2019 haben die On- und Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland fast so viel Windstrom eingespeist wie in den gesamten 12 Monaten des Rekordjahres 2018. Im Gesamtjahr 2019 könnte die Windstromerzeugung in Deutschland damit die Marke von 120 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) überschreiten. weiter...


Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt

Bordesholm – Am vergangenen Wochenende ist die Ortschaft Bordesholm ohne Versorgungsverlust zeitweise komplett vom Stromnetz abgekoppelt und anschließend wieder erfolgreich synchronisiert worden. Eine gelungene Premiere in Deutschland. weiter...


Enercity steigert Anteil erneuerbarer Energien auf Rekordniveau

Hannover – Der Energieversorger Enercity treibt den Wandel des Unternehmens voran und setzt auf erneuerbare Energien, Digitalisierung und Wasserversorgung. Das Engagement als Ökostromanbieter will Enercity in der Öffentlichkeit zukünftig stärker verankern. weiter...


Langzeitmessungen optimieren Erträge von Windenergieanlagen

Odenthal - Die deBakom GmbH verzeichnet bei der Planung von Windenergieanlagen eine deutliche steigende Nachfrage nach Schall-Langzeitmessungen. Im Unterschied zu Schallprognosen können dadurch die realen Verhältnisse am Standort besser erfasst und der Anlagenbetrieb mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit optimiert werden. weiter...


Grünen Strom nutzen statt abschalten - 50Hertz und Stadtwerke Neubrandenburg kooperieren

Berlin – Im Winter werden zahlreiche Kraftwerke zur Wärmeversorgung der Bevölkerung eingesetzt, die gleichzeitig Strom produzieren. Windkraftanlagen werden dann bei hoher Stromproduktion und Netzauslastung abgeregelt. Das könnte sich in Zukunft ändern. weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen


Windfirmen